FAQ / Häufig gestellte Fragen

Wie komme ich an die Fördercodes?

In diesem Jahr wird die Säule mit den Förder.Eiern mit unserem Stadtwerke Bulli auf eine Roadtour durch Troisdorf und die umliegenden Gebiete gehen. Die Förder.Eier sind wieder mit Fördercodes im Wert von 2, 10, 50, 100 oder 500 Euro bestückt. Wer uns auf unserer Tour besucht, darf ein Förder.Ei ziehen und das darin enthaltene Förderguthaben nach Belieben an die teilnehmenden Vereine verteilen. Alle Stationen der Roadtour finden Sie unter https:/www.stadtwerke-troisdorf.de/foerderei. Das bedeutet gleichzeitig, dass es keine Förder.Eier mehr in unserem Kundenzentrum zu ziehen gibt!


Zudem werden Förder.Eier im Wert von 50 bis 100 Euro an bestimmten Tagen bei unterschiedlichen TroCard-Händlern versteckt. An diesen Tagen gibt es jeweils auf unserer Facebook-Seite Hinweise, wo das jeweilige Förder.Ei zu finden ist. Also schnell unsere Facebook-Seite liken und Förder.Eier mit garantierten hohen Beträgen nicht verpassen – denn wer zuerst kommt, zieht zuerst!


Auch in unserer Tro4me-App finden Sie ein Gewinnspiel, durch welches Sie Codes gewinnen können!

Wie lange sind die Fördercodes gültig?

Die Fördercodes können bis zum 14. September 2018 eingelöst werden.

Wie kann ich meinen Fördercode einlösen?

Sie können Ihren Fördercode an verschiedenen Stellen auf unserer Webseite einlösen. Hier eine Auflistung mit den Stellen, wo Sie Ihren Fördercode einlösen können:
  • Startseite: Auf der Startseite finden Sie das Einlösefeld mit zugehörigem Button, ganz oben in unserer Startgrafik.
  • Vereinsprojekt-Übersichtsseite: Auf der Vereinsprojekt-Übersichtsseite finden Sie das Einlösefeld mit zugehörigem Button, direkt unterhalb der Karte (Map) und den Projektkategorien.
  • Vereinsprojekt-Detailseiten: Auf jeder Vereinsprojekt-Detailseite können Sie ebenfalls Ihren Fördercode einlösen. Sofern Sie kein Förderguthaben aufgeladen haben, wird Ihnen auf jeder Vereinsprojekt-Detailseite ein Button mit dem Titel "Dieses Projekt unterstützen" angezeigt. Wenn Sie auf diesen Button klicken, öffnet sich ein Pop-up-Fenster, in dem Sie Ihren Fördercode einlösen können.

Muss ich mich registrieren, um meinen Fördercode einlösen und mein Förderguthaben verteilen zu können?

Nein. Sie können Ihren Fördercode völlig anonym einlösen und Ihr Förderguthaben anonym verteilen. Eine Registrierung hat jedoch auch Vorteile für Sie. Mit einem persönlichen Benutzerkonto können Sie Ihr Förderguthaben sammeln und zu einem späteren Zeitpunkt an Vereinsprojekte verteilen. Darüber hinaus sehen Sie in Ihrem persönlichen Dashboard z.B. welche Vereinsprojekte Sie bereits unterstützt und welche neuen Vereinsprojekte sich vorgestellt haben.

Was passiert, wenn ich einen Fördercode eingelöst habe?

Wenn Sie einen Fördercode eingelöst haben, wird Ihnen ein Förderguthaben gutgeschrieben. Wenn Sie als Nutzer angemeldet sind, fließt das Förderguthaben automatisch auf Ihr Benutzerkonto. Sie können sich auch nach der Einlösung noch anmelden oder registrieren. Ihr Förderguthaben wird automatisch Ihrem Benutzerkonto gutgeschrieben. Wenn Sie kein Benutzerkonto besitzen, wird das Förderguthaben einem anonymen Nutzerkonto gutgeschrieben und Sie können es anonym verteilen.

Kann ich als anonymer Nutzer Förderguthaben sammeln?

Nein. Als anonymer Nutzer besteht diese Möglichkeit nicht. Um Ihr Förderguthaben sammeln zu können, müssen Sie sich registrieren. Hierbei erheben wir auch keine persönlichen oder sensiblen Daten. Für eine Registrierung benötigen Sie lediglich einen Benutzernamen, Passwort und eine gültige E-Mail-Adresse.

Was passiert mit meinem nicht verteilten Förderguthaben, wenn ich anonym Vereinsprojekte unterstütze?

Ihr nicht verteiltes Förderguthaben wird ca. nach 15 Minuten wieder auf den 12-stelligen Fördercode gebucht. Das heißt, der Fördercode kann auch ein zweites, drittes, x-tes Mal eingelöst werden, solange ein Restguthaben besteht und die Gültigkeitsdauer des Fördercodes nicht abgelaufen ist.

Welche Vereinsprojekte kann ich mit Förderguthaben unterstützen?

Mit Ihrem Förderguthaben können Sie alle Vereinsprojekte unterstützen, die bisher weniger als 2.500 € erhalten haben. Alle vorgestellten Vereine sind gemeinnützig und werden vor der Veröffentlichung von uns geprüft.

Kann ich auch mehrere Vereinsprojekte mit meinem Förderguthaben unterstützen?

Ja. Mit Ihrem Förderguthaben können Sie so viele verschiedene Vereinsprojekte unterstützen, wie Sie möchten. Die kleinste Einheit, die Sie an ein Vereinsprojekt verteilen können, beträgt 0,01 Euro.

Sind die Vereinsprojekte auf der Plattform vertrauenswürdig?

Qualität und Transparenz der Vereinsprojekte sind uns sehr wichtig. Deshalb steht hinter jedem Vereinsprojekt auch ein Projektträger, der von uns geprüft wurde. Jeder Projektträger ist unter anderem dazu verpflichtet, seinen Freistellungsbescheid bei der Projekterstellung hochzuladen. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Projektträger gemeinnützig ist und Spenden empfangen darf.

Wie kann ich mich über den Status meiner unterstützten Vereinsprojekte informieren?

Wenn Sie sich bei uns registrieren und ein Benutzerkonto anlegen, werden Sie automatisch von uns über den aktuellen Status Ihrer unterstützten Vereinsprojekte informiert. Sie erhalten in Ihrem Dashboard alle wichtigen Informationen. Außerdem finden Sie den aktuellen Stand immer auf den einzelnen Vereinsprojekt-Detailseiten und der Vereinsprojekt-Übersichtsseite.

Wie erhalte ich den Förderbetrag?

Die teilnehmenden Vereine der Förderaktion werden ausschließlich per E-Mail informiert. Die Spendenauszahlung, auf das vom Verein angegebene Konto, erfolgt im Oktober 2018. Nach Erhalt der Spende verpflichtet sich der Verein, den Stadtwerken innerhalb von 4 Wochen nach Spendeneingang eine Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung) auszufüllen und diese auf dem Postweg an die Stadtwerke zu übermitteln.

Wie lege ich mein eigenes Vereinsprojekt an?

Sie können sich kostenlos als Verein registrieren. Sie werden automatisch Schritt für Schritt durch den Projekterstellungsprozess geführt. Eine ausführliche Anleitung zur Projekterstellung finden Sie hier.

Kann ich mich erneut als Verein bewerben, auch wenn ich schon in den letzten Jahren an der Aktion teilgenommen habe?

Ja, jeder Verein kann wieder an der Aktion teilnehmen und ein neues Projekt vorstellen. Dazu loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten von letztem Jahr ein und prüfen noch einmal alle Informationen Ihrer Organisation. Ist z. B. die Bankverbindung noch korrekt? Ist der Freistellungsbescheid noch aktuell? Aktualisieren Sie die Daten und schließen den Vorgang im letzten Schritt mit dem Button „Abschließen“ ab. Im Anschluss daran können Sie ein neues Projekt vorstellen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Organisation und das Projekt erst überprüfen, wenn alle Informationen vollständig sind.